Samstag, 23. März 2019
Notruf: 122

Weihnachtsfeier und neue Einsatzuniform

Bürgermeister Christoph Schragl übergab im Rahmen der Feuerwehr Weihnachtsfeier dem Kommandanten Erich Peer und seinem
Stellvertreter Christian Thallinger die neue Einsatzbekleidung. Über 40 aktive Mitglieder, viele Reservisten und die große Jugendgruppe
waren bei der stimmungsvollen Weihnachtsfeier anwesend.


Neben unserem Bürgermeister konnte Kommandant Ing. Erich Peer zahlreiche
Ehrengäste, mit der Fahnenpatin Marianne Aschenbrenner und Gatten an der Spitze begrüßen. Unser Feuerwehrkurat Ing. Rudi Schrödl
begleitete uns mit einer äußerst amüsanten und für viele zutreffenden Weihnachtsvorsatzgeschichte an diesem Abend der Weihnachtsfeier.


Die Erstanschaffung dieser Ausrüstung – wurde 1998 im Rahmen der Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses durch den seinerzeitigen Bürgermeister
NR a. D. Matthias Ellmauer veranlasst. Die alte Einsatzbekleidung wurden also schon 20 Jahre getragen, hatte trotz  sorgsamen Umgangs schon
gewaltige Gebrauchsspuren, auch musste diese wegen neuer gesetzlicher Vorschriften (Sichtbarkeit) nun ausgetauscht werden.
Insgesamt konnten 30 Garnituren im Wert von € 27.000,-- durch die Gemeinde angeschafft werden. Diese entsprechen nun dem neuesten Sicherheitsstandards, der
Tragekomfort ist durch die individuelle Anpassung und neuen leichteren Textilfasern ausgezeichnet.
Die Kameradinnen und Kameraden der FF Traunkirchen haben eine „Top- Einsatzbekleidung“,  die bei den Einsätzen optimale Sicherheit bei ausgezeichnetem
Tragekomfort gewährt! Ein Dank an die Gemeinde Traunkirchen für Anschaffung dieser wichtigen Ausrüstung!

 


Gemeinde Traunkirchen